Wir haben uns zur Aufgabe gestellt, die Haltung und die Reinzucht der
Beagles in Deutschland, ihr äußeres Erscheinungsbild und rassetypisches Wesen -
gemäß dem Standard der FCI - sowie ihre jagdlichen Eigenschaften  zu erhalten und zu fördern.
Das internationale Zuchtreglement der Fédération Cynologique Internationale (FCI) und
die Zuchtordnung des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) sind für uns
als Mitglieder im Beagle Club Deutschland e.V. (BCD) verbindlich.

 

Im Jahr 1995 wurde der Zwingername "Valhalla`s Gloria" von der FCI/VDH für

Christoph Kukulies anerkannt und geschützt.

 

Seit Mai 2013 ist der Zwingername "Made in Elten" von der FCI/ VDH für

Kilian Kukulies anerkannt und geschützt.

 

Wir sind Mitglied im Beagle Club Nederland und The Beagle Club (GB) .

 

Leonie, Marius, Kilian Beaglehündin Dizzy, der Staffordshire Bullterrierrüde Theo(*24.06.1999_+07.11.2013) und Rai

 

 

 

 Auf nationalen und internationalen Hundeschauen pflegen wir den Gedankenaustausch mit anderen Züchtern und Beagelliebhabern aus dem In- und Ausland.

Nur mit Transparenz wird es gelingen, unseren Rassehundebestand gesund, wesenfest, leistungsfähig und im Schönheitsstandard so zu erhalten.

Bild:Kilian bei der Crufts 2012

 

Kilian bei der 124. Championship Show- The Beagle Club / Juni 2014